Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kömmt drauf an, sie zu verändern.

Karl Marx

Die Wiener Parteischule ist ein wichtiger Bestandteil der Wiener SPÖ-Bildung und wird in Zusammenarbeit mit der Wiener Bildungsakademie durchgeführt.
Die Hauptaufgaben der durch Karl Czernetz 1947 gegründeten Parteischule liegen in der Aus- und Weiterbildung von politischen Talenten.

Gerade der Bereich der politischen Bildung und Wissensvermittlung ist oftmals sehr schnelllebig. Jeder unserer Lehrgänge ist der aktuellen Situation angepasst. Vor allem die Gemeinschaft sowie die Verbundenheit mit den Ideen der Sozialdemokratie zeichnen die Lehrgänge aus. Die TeilnehmerInnen kommen aus den verschiedensten Berufs- und Bildungsgruppen. Bisher haben über 1.000 TeilnehmerInnen den Lehrgang erfolgreich absolviert. Diese Menschen bilden ein aktives Netzwerk und tragen so zu einer Weiterentwicklung unseres politischen Systems bei.

Unsere Anforderungen
Die sinnvolle Nutzung unseres Angebots hängt von der Bereitschaft ab, neue Fähigkeiten zu erwerben. Vor allem eine umfassende Ausbildung in Rhetorik und Kommunikation trägt zur Persönlichkeitsbildung und Selbsterfahrung bei. Die Ausbildung erleichtert es, politische Aufgaben zu übernehmen.

Zielgruppe
Die Wiener Parteischule ist offen für politisch Interessierte. Großen Wert legen wir darauf, während der zwei Semester regelmäßig an den wöchentlichen Kursterminen und Wochenendseminaren teilzunehmen.

Lehrgangspatenschaft
Dr. Michael Ludwig, Bürgermeister und Vorsitzender der SPÖ Wien

Lehrgangsleitung
Mag. Marcus Schober, Direktor der Wiener Bildungsakademie
Wolfgang Markytan, MA, Wiener Bildungsakademie
Mag.a Magdalena Martha Maria Schneider, Bibliothekarin
Mag.a Elisabeth Kaiser, MA, stv. Direktorin der Wiener Bildungsakademie

Termine und “Hard Facts”

50. Lehrgang der Wiener Parteischule

Start am Dienstag 11. Jänner 2022, Anmeldung bis 1. November 2021

Nach der Anmeldung werden alle Bewerberinnen und Bewerber zu einem ersten Kennenlerngespräch eingeladen.

Anmeldung:

X
X